• donations
  • 1
  • 2

Finanzielle Situation

Die notwendigen Kosten für Versicherungen, Miete, Heizung, Strom, Wasser, Benzin, Berufsgenossenschaft, Telefon, Büromaterialien der Lebensmittelausgabe und des Kinder- und Jugendrestaurants K.bert betragen derzeit jährlich ca. € 78.000,00.

Neben der zum größten Teil sporadischen Hilfe von Ehrenamtlichen sind bezahlte Kräfte zur Aufrechterhaltung unserer wichtigen sozialen Arbeit unabdingbar geworden.

Wichtiger Hinweis:

10 der insgesamt 15 angestellten Beschäftigten in der Lebensmittelausgabe und dem K.bert sind ehemalige Langzeitarbeitslose, die aufgrund ihres Alters o.ä. keine Chance mehr auf dem ersten Arbeitsmarkt hatten. Nach Ablauf der Förderung durch das Job-Center haben sie bei uns wieder eine Beschäftigung gefunden. Ihre Dankbarkeit zeigen sie durch Fleiß, Einsatzbereitschaft und Verlässlichkeit.

Somit wirken die Spenden, von denen wir diese Mitarbeiter bezahlen in dreifacher Hinsicht:

1.) Die Menschen haben wieder das Gefühl gebraucht zu werden und was wert zu sein.

2.) Wir entlasten durch die Zahlung von Sozialabgaben die sozialen Sicherungssyteme

3.) Wir können unser soziales Angebot für bedürftige Menschen aufrechterhalten.

big_4288773_0_250-189.jpg
big_4289034_0_280-196.jpg
Copyright Hildesheimer Tafel e.V. 2016 | Impressum | Datenschutz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.